Spielautomaten-Spieler werden Sie im Casino treffen

Einarmige Banditen

Spielautomaten sind die beliebteste Art von Casino-Spielen, da mehr Leute Slots spielen als jedes andere karten- oder maschinenbasierte Spiel. Jedes Jahr werden Millionen von Menschen aus verschiedenen Gründen von Spielautomaten angezogen.

Slots sind einfach zu spielen und es gibt normalerweise viele Maschinen zur Auswahl. Darüber hinaus können Slot-Spieler leicht kontrollieren, wie viel oder wie wenig Geld sie für jeden Spin einsetzen.

Mit anderen Worten, Slots eignen sich hervorragend für alle Arten von Spielern, unabhängig von ihrem Einkommen oder ihrem Können.

Aus diesem Grund gibt es viele verschiedene Leute, denen Sie beim Spielen von Slots begegnen können. Wenn Sie vorhaben, Slots zu spielen, wenn Sie ins Casino gehen, ist es wichtig zu wissen, was auf Sie zukommt.

Hier sind die sechs Arten von Spielautomaten, denen Sie im Casino sicher begegnen werden.

1 ‒ Der Spieler zum ersten Mal

Spieler, die zum ersten Mal spielen, werden oft sofort von Spielautomaten mit echtem Geld angezogen. Wie Sie vielleicht bereits wissen, sind Spielautomaten das am einfachsten zu spielende Spiel in Casinos und die erste Maschine, über die die meisten Spieler stolpern, wenn sie hereinkommen.

Nicht nur das, viele Spielautomaten sind auch visuell stimulierend, was die Aufmerksamkeit des Spielers auf sich ziehen kann. Glücksspiel kann für Anfänger schwierig sein und Spielautomaten bieten eine perfekte Flucht vor der Verrücktheit in den meisten Casinos.

Aus diesem Grund sind neue Spieler beim Schlendern durch die Reihen der Spielautomaten leicht zu erkennen.

Notiz:

Diese Spieler sind in ihrer Herangehensweise an das Glücksspiel oft etwas zurückhaltend. Viele entscheiden sich für Slots, weil sie keine Ahnung haben, was sie tun und einfach anderen Spielern aus dem Weg gehen wollen.

Einige versuchen vielleicht, Tischspiele wie Poker, Blackjack, Craps und Roulette zu spielen. Wenn sie jedoch feststellen, dass diese Spiele etwas anspruchsvoll sind, können sie zu den Spielautomaten zurückkehren.

Wenn Sie andere Spiele spielen, ist es schwierig, den Kopf gerade zu halten und mit dem Spieltempo Schritt zu halten. Außerdem ist es schwer zu spielen, wenn Sie die Augen anderer Spieler auf sich spüren.

Wenn Sie spielen möchten, aber Angst haben, Spiele mit anderen, erfahreneren und sogar wertenden Spielern zu spielen, sind Slots eine fantastische Option.

2 ‒ Der „professionelle“ Slot-Spieler

Spielautomaten polarisieren in der Glücksspiel-Community unglaublich.

Manche Leute tolerieren sie und erkennen ihren Platz in der Welt des Glücksspiels an, andere hassen sie. Dann gibt es die Spieler, die eine Leidenschaft für sie haben und sich als Experten in Bezug auf Spielautomaten betrachten.

Es ist jedoch bestenfalls ein unratsamer strategischer Ansatz für das Glücksspiel, auf Slots zu setzen, um Ihre Rechnungen zu bezahlen. Spielautomaten bieten einige der schlechtesten Quoten und niedrigsten Auszahlungsraten in Casinos.

Person, die Slots spielt

Sie bedienen die Bedürfnisse unerfahrener Amateurspieler und bieten Casinos eine großartige Möglichkeit, ihre Gewinnspannen zu steigern. Aber das hält die Leute nicht davon ab, Slots als Spiel ihrer Wahl zu wählen.

Diese „professionellen“ Slot-Spieler können Stunden damit verbringen, Knöpfe zu drücken oder Hebel zu ziehen, in der Hoffnung, groß rauszukommen. Sie glauben oft, dass sie die Spiele zu einer Wissenschaft haben und wissen, welche Maschinen darauf vorbereitet sind, zu gewinnen.

Die Wahrheit ist, dass niemand weiß, wann ein Spielautomat einen Jackpot knackt, da das Spiel vollständig auf Glück basiert und keine Fähigkeiten belohnt.

3 ‒ Die alten Timer

Spieler gibt es in allen Formen, Größen und Altersstufen. Abhängig davon, wann Sie spielen, wird eine beträchtliche Anzahl von Automaten von einigen der älteren Mitglieder der Glücksspielgemeinschaft besetzt.

Diese Spieler spielen möglicherweise Slots für Vergünstigungen, kostenlose Getränke oder einfach nur, um die Zeit totzuschlagen. Die meiste Zeit sind sie komplett an der Maschine eingesperrt und spielen ohne Carry in der Welt.

Notiz:

Viele dieser Arten von Spielern haben unzählige Stunden an einem Automaten verbracht und sind mit ihren Lieblingsplätzen im Casino ziemlich vertraut.

Meistens bleiben diese Spieler aus dem Weg und ziehen selten auch nur einen zweiten Blick auf sich. Aber sie sind oft großartige Mitglieder der Glücksspiel-Community und scheinen häufiger große Gewinne zu erzielen als andere Demografien.

4 ‒ Der Slot-Zombie

Es ist leicht, in Casinos in Trance zu geraten. Das kann bei so ziemlich jedem Spiel passieren, aber bei Spielautomaten kann man sehr leicht das Zeitgefühl verlieren.

Spielautomaten befinden sich überall im Casino und sind in einigen der ruhigeren, abgelegeneren Gegenden weit verbreitet. Spieler können sich leicht in diese Teile der Spielhalle schleichen, um in ihre Spielzone zu gelangen.

Leute, die im Casino Slots spielen und Getränke bekommen

Um diesem Phänomen gerecht zu werden, wiederholen sich die Spielautomaten ziemlich, da die meisten Maschinen die gleiche Abfolge von Grafiken, Soundeffekten und Musik abspielen.

Aus diesem Grund ist eine der häufigsten Arten von Slot-Spielern als Slot-Zombies bekannt. Diese Spieler sitzen scheinbar leblos vor einem Automaten und bewegen sich nur, um Knöpfe zu drücken, auf denen „Wette wiederholen“ steht.

Aus der Ferne können Sie wahrscheinlich nicht sagen, ob sie gewinnen oder verlieren. Sie verarbeiten Gewinne und Verluste mit der gleichen emotionslosen Reaktion.

5 ‒ Der Maschinentrichter

Automaten-Hopper sind wohl die nervigste Sorte von Spielautomaten, die es in Casinos gibt.

Diese Arten von Spielern springen aus unerklärlichen Gründen von Maschine zu Maschine, was zu einem unregelmäßigen Spielstil führt.

Aus der Perspektive eines Außenstehenden ist es unmöglich, die Methode zu ihrem Wahnsinn zu verstehen. Aber es ist nicht zu leugnen, dass es schwer zu sehen ist.

Notiz:

Das Hauptproblem vieler Spieler mit Automaten-Hoppern ist, dass sie die Manifestation all des Aberglaubens sind, der in Casino-Kulturen existiert. Sie sitzen auf eine bestimmte Art und Weise, trinken eine bestimmte Cola-Marke und halten sich nur an eine Art von Maschine.

Sie streifen oft durch die Reihen der Spielautomaten und kommen manchmal anderen Spielern viel zu nahe. Die schlimmsten Typen dieser Spieler warten, bis Sie einen Automaten verlassen, und stürzen sich sofort darauf.

In ihren Köpfen erhöht diese Verschiebung bei den Spielern irgendwie die Wahrscheinlichkeit, dass die Maschine Gewinne produziert. Aber Sie sollten wissen, dass dies nichts ändert und alle Spielautomatenergebnisse völlig zufällig sind.

6 ‒ Mr. Last Ditch Effort

Wenn Sie das Casino verlassen, ist das letzte Spiel, dem Sie begegnen, ein Spielautomat. Wie ich bereits sagte, gibt es mehr Spielautomaten als jede andere Art von Casinospiel.

Spielautomaten erhalten eine Menge Anziehungskraft von Spielern, die entweder ankommen oder abreisen. Aus Erfahrung sprechend, werden Spielautomaten umso verlockender, je länger Sie in einem Casino sind.

Sie sind besonders verlockend für Spieler, die das Casino verlassen, nachdem sie vom Haus zerquetscht wurden.

6 Gründe, das Spielen von Spielautomaten zu hassen

Andere Arten von Spielen, die bessere Quoten bieten, machen es schwierig, schnell einen lächerlichen Geldbetrag zu gewinnen. Nehmen Sie zum Beispiel Blackjack: Wenn Sie viel Geld gewinnen möchten, müssen Sie Ihren Einsatz erhöhen oder das Spiel über einen längeren Zeitraum spielen.

Spielautomaten können jedoch jederzeit einen Jackpot knacken.

Während diese massiven Gewinne zufällig und selten auftreten, besteht immer eine Chance, dass Sie groß gewinnen können.

Wenn Spieler also das Casino verlassen, könnten sie ihre letzten 20 Dollar in einen Automaten stecken, in der Hoffnung, einen großen Gewinn zu erzielen oder einen Teil ihrer Verluste wieder gutzumachen.

Abschluss

Es gibt viele verschiedene Arten von Spielern, insbesondere Slot-Spieler. Obwohl das Spiel im Vergleich zu anderen Spielen etwas einfach ist, zieht es eine zufällige Auswahl von Spielern an.

Neue Spieler lieben es, Slots zu spielen, weil das Spiel einfach ist und den wertenden Blicken anderer Spieler nicht im Weg ist.

Am anderen Ende des Spektrums befinden sich die Spieler, die als „Profis“ bezeichnet werden könnten. Obwohl es unglaublich schwierig ist, mit Slots regelmäßig Geld zu gewinnen, bestehen sie darauf, dass es möglich ist.

Notiz:

Casinos sprechen Spieler aller Altersgruppen an, und ältere Spieler spielen oft mehr Slots als jede andere Art von Casino-Spielen. Diese Arten von Spielern wissen, was sie von Spielautomaten erwarten können, und genießen normalerweise die Beständigkeit und den sich wiederholenden Charakter des Spiels.

Diese Redundanzen können Spieler jedoch leicht in Trance versetzen. Die Musiknoten, Soundeffekte und Grafiken können dazu führen, dass Spieler das Zeitgefühl verlieren und sie in Zombies verwandeln.

Die wohl schlechteste Art von Slot-Spielern ist als der Automaten-Hopper bekannt, der von Automaten zu Automaten springt. Sie werden vielleicht bemerken, dass diese Spieler über Ihre Schulter schauen, in der Hoffnung, sich auf einen Automaten zu stürzen und einen Jackpot zu knacken.